Logodie geführten Pilgerwege:

„Pilgerweg der Versöhnung“

Wegblick

Am Reformationstag, 31. Oktober 2017 pigerten fast siebzig Christen im Anschluss an den Jubiläums-Stadtgottesdienst in St. Nikolai diesen besonderen Weg
über St. Peter und Paul, Alexander-Newski Kapelle zur Friedenskirche.
Die Botschaft an jeder Station hieß:
"Schön, dass es EUCH gibt!"

Auf dem Weg haben uns Lieder begleitet:
"Meine Hoffnung und meine Freude ..."
"Vater mach uns eins ..."
"Gedenk an mich oh Herr, wenn Du in Dein Reich kommst ..."

Unser gemeinsames Gebet um Versöhnung:
(das Versöhnungsgebet des ökumenischen Gottesdienstes vom März 2017 in Hildesheim)
Jesus Christus, Du Sohn des lebendigen Gottes, unser Heiland, unsere Hoffnung, unser Erlöser:
Wir kommen zu Dir mit den Schatten der Vergangenheit.
Wir kommen zu Dir in Scham und Trauer über das Leid, das aus dem Streit der Christen untereinander entstanden ist.
Vor Dir bekennen wir unsere Schuld und rufen Dich an in unserer Not.
Wir wissen keine andere Zuflucht als Dein unergründliches Erbarmen.
Vergib uns, was uns von Dir und voneinander trennt.
Im Licht Deiner Wahrheit erkennen wir unser Versagen, unseren Mangel an Behutsamkeit und Geschwisterlichkeit, unseren Mangel an Zuwendung zueinander und Respekt füreinander.
Schenke uns den Geist der Versöhnung, der wegnimmt, was uns trennt und uns glaubwürdige Schritte zur Einheit der Kirche gehen lässt.

 

„Auf dem Bernhardspfad“ als Sonder-Pilgerweg 2017

Wegblick

Pilgern auf dem ausgeschilderten Weg um Lehnin über Emstal und Rädel
Wegen Mitfahrgelegenheit bzw. Autobereitstellung bitte vorher anmelden bei W. Hering,
Tel. 0331 - 970207
Unterwegs Picknick-Möglichkeit (bitte selbst mitbringen), Bademöglichkeit, Kaffeepause.
Ende: gegen 16.30 Uhr wieder an der Klosterkirche

Treffpunkt: 10 Uhr in der Klosterkirche Lehnin
fester Termin: 17.Juni 2017

 

Waldpilgerweg  

Wegblick

Durch das Katharinenholz
ca. 3 Stunden
Wegstrecke: Kirche Bornim, Katharinenholz, Düstere Teiche,
Schloss Lindstedt zur Kirche in Bornstedt,
Abschluss ca. 17:00 Uhr
mit einer Taizé-Andacht

Treffpunkt: 15:00 Uhr Kirche Bornim (Buslinie 614, 692)
feste Termine: 17.April, 25.Juni, 20.August, 15.Oktober

 

Großer Pilgerweg

newskikapelle

Von Kirche zu Kirche - Unterschiede verstehen
ca. 5 Stunden
Wegstrecke: St.Nikolai - Französische Kirche - St.Peter&Paul - Alexander Newski Kapelle - Volkspark - Ruinenberg - Friedhof Bornstedt - Park Sans Souci - Friedenskirche

Treffpunkt: 10:00 Uhr St. Nikolaikirche
Bitte Eigenverpflegung für unterwegs sowie 1,50 € (BuGa-Parkeintritt) mitbringen
Feste Termine: 01.4.; 06.5.; 03.6.; 01.07.; 05.8.; 02.9.

Pilgerwege auf Wunsch

(und nach Möglichkeit, ab 5 Personen)

Preußenweg

nikolaikirche

"Auf den Spuren preußischer Frömmigkeit"
ca. 3 Stunden Wegstrecke:
Vom Ort der Garnisonkirche - St.Nikolaikirche - Französische Kirche - St.Peter&Paul - Friedenskirche

Treffpunkt: Kapelle Garnisonkirche
Anmeldungen und Nachfragen:
Tel. 0331/970207

 

Meditationsweg

colonade

"Der Weg zum Paradies"
ca. 1 Stunde
Ein meditativ geführter Weg vom Obelisk an der Schopenhauer Straße zum Marly Garten an der Friedenskirche

Treffpunkt: Obelisk Schopenhauer Straße

Anmeldungen und Nachfragen:
Tel. 0331/970207